Zurück

Informationen und Updates zum Coronavirus

Datum: 19.04.2021

Liebe Studierende und Interessierte,

wir hoffen sehr, dass es Ihnen gut geht und Sie alle gesund sind.  Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens gibt es in Berlin eine neue Infektionsschutzverordnung. Demnach verlängern sich die aktuellen Regelungen bis zum 9. Mai 2021.

Update: Mehr Informationen zur Teststrategie an der Hochschule finden Sie in den untenstehenden FAQs.

Wir möchten Sie daher bitten den Besuch der Hochschule vorerst zu vermeiden. Wenn Sie an die Hochschule kommen müssen, lassen Sie sich sich entweder bei einer der Testzentren kostenlos testen oder nutzen Sie einen Selbsttest.

Weiterhin möchten wir Sie darum bitten, dass Sie nur in die Hochschule kommen, wenn Sie symptomfrei sind und ein negatives Testergebnis haben, das maximal 24 Stunden alt ist. Wenn Sie das Testergebnis per E-Mail vom Testzentrum bekommen, möchten wir Sie sie entsprechend der Verordnung bitten, dies vier Wochen aufzubewahren. Wenn Sie sich zu Hause testen, möchten wir Sie bitten, das Testergebnis zu fotografieren und ebenfalls bei sich aufzubewahren. Sollte das Testergebnis positiv ausgefallen sein, ist es wichtig, dass Sie die Hochschule und das jeweils zuständige Gesundheitsamt darüber informieren. Das Gesundheitsamt bespricht dann mit Ihnen die weiteren erforderlichen Schritte. Wenden Sie sich bei Rückfragen gerne an das Executive Board (executiveboard.hsbe@srh.de).

Mit besten Grüßen

Victoria Büsch & Thorsten Bagschik

PS: Weiterführende Informationen zu dem Thema Coronavirus:
https://www.berlin.de/corona/
https://www.berlin.de/corona/untersuchungsstellen/
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

 

FAQS Teststrategie im Rahmen des Hausrechts | für Studierende

  • Studierende, die an Präsenzveranstaltungen teilnehmen
  • Studierende, die an Präsenzprüfungen teilnehmen
  • Studierende, die einen Termin bei der Verwaltung (Medienausleihe, Student and Welcome Service, Bibliothek etc.) haben.
  • Studierende, die einen Termin für Funktionsräume haben

Dies ist abhängig von der 7-Tage Inzidenz der betreffenden Stadt (Berlin, Dresden und Hamburg). Sollte diese drei Tage über 100 sein, dann ist der Test Pflicht. Unter 100 wird dringend gebeten, getestet an den Campus zu kommen.

Studierende die vollständig geimpft wurden, sind von der Testpflicht ausgenommen. („Nach gegenwärtigem Kenntnisstand ist das Risiko einer Virusübertragung durch Personen, die vollständig geimpft wurden, spätestens zum Zeitpunkt ab dem 15. Tag nach Gabe der zweiten Impfdosis zudem auch geringer als bei Vorliegen eines negativen Antigen-Schnelltests bei symptomlosen infizierten Personen“ vgl. RKI).

Folgende Tests sind zulässig:

  • PCR-Test
  • Schnelltest im Testzentrum
  • Selbsttest

Alle oben aufgeführten Tests müssen tagesaktuell sein, d.h., dass zwischen dem Zeitpunkt der Durchführung des Tests und dem Betreten des Campus maximal 24 Stunden liegen dürfen.

Für den Fall, dass die Testung Pflicht ist, um an den Campus zu kommen, werden Selbsttests von der Hochschule kostenlos zur Verfügung gestellt. Abholung gegen Quittierung am Welcome Desk.

Wir setzen auf Selbstverantwortung. Jede/r Studierende muss unaufgefordert eine Bescheinigung (siehe unten) dem/der jeweiligen Dozenten/in bzw. Verwaltungsmitarbeiter/innen vorlegen, dass er/sie über einen tagesaktuellen negativen Test verfügt. Er/Sie muss in der Lage sein, dass dazugehörige Ergebnis (E-Mail, Ausdruck bzw. Foto) vorzuweisen.

Dokument Selbstauskunft über negativen Coronatest

FAQs Häufig gestellte Fragen

  • Wie erreiche ich eure Studienberatung, um einen Beratungstermin auszumachen?
    Unsere Study Advisor beraten dich gerne zu unseren Studienprogrammen, dem Bewerbungsprozess, den Zulassungsbedingungen und zu Finanzierungsmöglichkeiten. Hier geht es zu den Kontaktdaten.
     
  • Kann ich eine Campusführung bekommen?
    Momentan ist dies aufgrund von Covid-19 leider nicht möglich. Du kannst die Dresden School of Management aber bei einer Campustour auf Youtube kennenlernen.
     
  • Welche Infoevents bietet ihr sonst noch an?
    Eine Übersicht über unsere aktuellen Online- und Campusevents findest du hier.
  • Ich bin mir nicht sicher, ob ich aufgrund von Covid-19 rechtzeitig ein Studentenvisum bekomme und/oder ob ich nach Deutschland einreisen darf
    Du kannst dich gerne trotzdem online bewerben, da wir aufgrund der aktuellen Situation sehr flexibel sind. Du kannst z.B dein Studium online beginnen und es dann später am Campus fortsetzen.
     
  • Kann ich mein Studium beginnen oder fortführen, wenn sich die aktuelle Situation verschlechtert?
    Ja, dank unseres Blended-Learning Ansatz (Online-Kurse + Selbststudium) kannst du dein Studium online beginnen und weiterführen und deine Kommilition*innen online kennenlernen. In unseren virtuellen Seminaren und Vorlesungen lernst du ganz normal, tauscht Ideen aus und interagierst mit Professor*innen und Kommiliton*innen. Dabei hältst du z.B. auch Präsentationen, arbeitest gemeinsam an Projekten, reichst Hausarbeiten ein und erhältst dank fortlaufender Prüfungsformen Credits für dein Studium. Dieses Blended-Learning-Studienmodell bieten wir seit dem Sommersemester 2020 erfolgreich an.
     
  • Aufgrund der derzeitigen Situation kann ich keinen der üblichen Englischtests ablegen. Akzeptiert ihr andere (Online-)Tests?
    Wenn du aufgrund von COVID-19 nicht an einem der Standard-Englischtests teilnehmen kannst, akzeptieren wir derzeit auch die folgenden Online-Englischtests:
    Duolingo-Test | Ergebnis: min. 95 Punkte; TOEFL Special Home Edition | Ergebnis: min. 87 ibt; IELTS Indicator | Ergebnis: min. 6,5 (overall)

Services & Einrichtungen Auf einen Blick.