Zurück

Kooperationen

mit der SRH Dresden School of Management

Zusammenhalt macht stark.

Die Dresden School of Management ist ein zuverlässiger und kompetenter Partner für lokale, nationale und internationale Kooperationen in Lehre und Forschung. Durch unsere Einbindung in den internationalen Hochschulverbund der SRH Holding, mit insgesamt 13.000 Studierenden, agieren wir einerseits als fundierter Partner im tertiären Bildungsbereich. Andererseits macht die lokale Verortung des Campus Dresden eine authentische Identifikation mit den regionalspezifischen Anforderungen hiesiger Unternehmen, Institutionen, Behörden und Verbände möglich.

2018 wurde Dresden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zur Zukunftsstadt gekürt. Als Landeshauptstadt von Sachsen, einer der beliebtesten Hochschulstandorte in Deutschland, stellt Dresden damit einen adäquaten Ausgangspunkt für weltweiten Wissenstransfer dar.

Wir möchten mit Ihnen ein ganzheitliches, lebendiges Netzwerkes schaffen, in dem wir gemeinsam innovative und nachhaltige Kooperationen und Projekte umsetzen. Unser Ziel ist es, den Hochschulstandort Dresden, die Lehrqualität sowie die Ansiedlung hoch qualifizierter Fachkräfte im Freistaat weiter zu fördern. Durch die Zusammenarbeit mit Ihnen, als Vertreter von Unternehmen und Institutionen aus Wirtschaft und Industrie, gewinnen wir zukunftsgerichtete Synergien, innerhalb derer wir die Relevanz einer kompetenten, weltoffenen Hochschulbildung für Nachwuchskräfte in der Hotellerie, dem Tourismus, dem Management von Wirtschaftsunternehmen und Non-Profitunternehmen sowie bei Trägern der Sozialwirtschaft deutlich machen.

Entdecken Sie Ihre Optionen

als Praxispartner eines dualen Studierenden

Als Praxispartner für unsere dualen Studierenden, begleiten Sie einen oder mehrere Studierende während der Praxisphasen über den gesamten Studienzeitraum. Dadurch können Sie hochqualifizierte Fachkräfte gewinnen.

Lehre mit hohem Praxisbezug

Unser Anspruch an eine qualifizierte Hochschulausbildung ist ein hoher Praxisbezug des Studiums. Wir möchten Studierende und Absolventen der Dresden School of Management mit einer sowohl wissenschaftlich fundierten, als auch anwendungsnahen Lehre auf ihre zukünftigen Aufgaben und Anforderungen der zukünftigen Arbeitswelt vorbereiten, die dem Umbruch durch Digitalisierung und Globalisierung Rechnung trägt.
Dafür ist es wichtig, Vorlesungen und Seminare durch einen regelmäßigen Austausch mit (inter)nationalen Unternehmen und Institutionen so zu gestalten, dass die Studierenden die Gelegenheit zu einer praxisnahen Auseinandersetzung mit zeitaktuellen, branchenrelevanten Themen erhalten. Zum Beispiel aus Ihrem Unternehmen?
Darüber hinaus ist es unser Ziel, die interkulturellen Kompetenzen unserer Studierenden zu fördern. Daher ist die Integration von Praxisphasen für Auslandssemester und –praktika Teil unseres Studienkonzeptes, die wir durch die Kooperation mit über 100 Partneruniversitäten sowie einer intensiven Verbindung zu weltweiten Unternehmen ermöglichen.

Hand in Hand.

Möchten Sie als Unternehmen, Institution, Verband, Verein, als Lehrender oder Branchenvertreter Ihre Möglichkeiten entdecken, wie Sie von einer Zusammenarbeit mit der Dresden School of Management profitieren können? Als Teil unseres regionalen und globalen Netzwerkes gibt es für Sie vielfältige Optionen einer Zusammenarbeit:

  • Lust, selbst zu lehren?
    Eine eigenverantwortliche Partizipation ermöglicht Ihnen eine Dozentenposition/Professur an der Dresden School of Management.
  • In Ihrem Unternehmen gibt es eine Aufgabenstellung, die Sie gern aus der Adlerperspektive betrachten und umsetzen möchten?
    Die Durchführung einer solchen Aufgabenstellung können Sie über ein Studienprojekt oder als Bachelor-/Masterarbeit an der Dresden School of Management realisieren.
  • Sie befassen sich beruflich mit einem aktuellen, praxisrelevanten Thema und möchten unsere Studierenden gern daran teilhaben lassen?
    In Form von Guest Lectures und Workshops können Sie ihre Kenntnisse, Erfahrungen und Ideen teilen – und damit ganz nebenbei auf Ihren Unternehmen aufmerksam machen (Fachkräftegewinnung).
  • Sie sind Vertreter einer internationalen Hochschule und möchten den Austausch mit Studierenden ausbauen?
    Durch eine Kooperation als Partnerhochschule geben Sie den Studierenden Ihrer Hochschule und der Dresden School of Management die Möglichkeit, die interkulturellen, gesellschaftlichen, sprachlichen Spezifika beider Hochschulstandorte in Form eines Auslandssemesters kennenzulernen. Mehr dazu
  • Schon mal über eine duale Partnerschaft nachgedacht?
    Als Praxispartner für unsere dualen Studierenden, begleiten Sie einen oder mehrere Studierende während der Praxisphasen über den gesamten Studienzeitraum. Mehr dazu.
  • Sie sind aktiv auf der Suche nach hoch qualifizierten Fach- und Führungskräften?
    Neben einer dualen Praxispartnerschaft, gibt es die Möglichkeit über unsere jährliche Karrieremesse, die Nebenjobbörse, über Stellenveröffentlichungen am Campus oder die Workshop-Formate unseres Career Services Ihr Unternehmen zu kommunizieren. Mehr dazu.

Annett Reichardt ist Ihr Ansprechpartner für Kooperationen mit der Dresden School of Management. Kommen Sie gern auf uns zu. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen die konkreten Details einer Zusammenarbeit zu besprechen.

 

Kommen Sie gern auf uns zu. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen die konkreten Details einer Zusammenarbeit zu besprechen.

Unsere dualen Studienprogramme

Du kannst bei uns zwischen drei dualen Studiengängen wählen. Kommt ganz darauf an, ob du eher eine soziale Ader hast, coole Events organisieren willst oder vielleicht doch davon träumst, mal selbst ein Hotel aufzumachen oder zu managen? Entscheide du.