Nadine erzählt von ihrem Auslandssemester in Norwegen

Studieren in Norwegen.

Die ersten zwei Monate meines Auslandssemesters sind bereits vergangen und meine Erwartungen wurden binnen kürzester Zeit übertroffen. Mit der University of Stavanger als Partnerhochschule habe ich definitiv die richtige Entscheidung getroffen.

So wird studiert.

Die Universität ist sehr engagiert, bietet viele kostenfreie Veranstaltungen für Studierende an und hat mir somit viele tolle Freunde von überall aus der Welt beschert. Auch meine gewählten Kurse sind sehr spannend und abwechslungsreich.

Wie verbringst du deine Freizeit?

Neben dem Studieren kann ich hier meiner großen Leidenschaft, dem Wandern, nachgehen. Immer an meiner Seite- meine Hündin Luna. Mit ihr habe ich bereits den Preikestolen, Trolltunga und Kjeragbolten bezwungen- die wohl bekanntesten Bergtouren in Norwegen.

Aber Norwegen hat nicht nur tolle Fjorde und Berge, sondern genauso schöne Sandstrände, welche sich hervorragend zum Surfen eignen. Hier wird einem also keineswegs langweilig und die Landschaft ist einfach atemberaubend! Ich habe jetzt schon so viel erlebt und freue mich auf alles, was noch kommt. Auf noch mehr unvergessliche Momente.