Bachelor

Soziale Arbeit | DUAL

  • Bachelor of Arts (B.A.)

  • 7 Semester
  • Dual
  • Praxisintegrierend
  • 210 ECTS
  • Dual
  • Vollzeit
  • ohne NC
  • inkl. staatl. anerkannter Sozialarbeiter

Möchtest du ein Bachelor-Studium Soziale Arbeit mit einem festen Praxispartner an deiner Seite absolvieren? Dann ist die duale Studienvariante an der Dresden School of Management die richtige Wahl für dich.

  • deutsch
  • Sommer- und Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Dein duales Studium Soziale Arbeite

Die Hauptaufgabe der Sozialen Arbeit ist es, Menschen in besonderen Lebenslagen zu begleiten und zu fördern. Im dualen Bachelor-Studium der Sozialen Arbeit in Dresden geben wir dir neben dem benötigten Fachwissen aus u.a. Sozialpädagogik, Psychologie und Recht auch ein breites Spektrum an Methoden mit auf den Weg, die du im sozialen Bereich benötigst. Auch deine sozialen Kompetenzen werden im Studium gestärkt. Neben den Seminaren an der Hochschule, kannst du in der dualen Studienvariante bei deinem Praxispartner deine Fähigkeiten direkt anwenden.

Im dualen Studium Soziale Arbeit  wechseln die Theorie- und Praxispahsen im 12-wöchigen Rhythmus. Du wählst damit ein Studium, in dem die theoretische Hochschulausbildung mit den konkreten Anforderungen der Praxis vor Ort verzahnt wird. Inhaltlich werden dabei u.a. folgende Kompetenzen vermittelt:

  • Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Methoden der Sozialen Arbeit
  • Allgemeine Theorien zur Kommunikation
  • Krisenintervention/Konfliktmanagement/Mediation/Moderation
  • Personalmanagement
  • Systemische Beratung/Case Management
  • Betriebswirtschaftliches Denken & Handeln in der Sozialen Arbeit
  • Sozialmarketing
  • Qualitätsmanagement

Das Studium ist generalistisch, sodass dein Einsatz in allen Feldern der Sozialen Arbeit möglich ist.

Deine Perspektiven
Das erwartet dich nach deinem Studienabschluss

Mit Abschluss des Bachelor-Studiums Soziale Arbeit an der Dresden School of Management erwirbst du gleichzeitig die berufsrechtliche Anerkennung als "Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (B.A.)" bzw. "Staatlich anerkannter Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (B.A.)". Damit kannst du in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit arbeiten. Beisoielsweise bei Behörden, sozialen Trägern, der freien Wirtschaft oder sozialen Institutionen. Soziale Probleme in unserer Gesellschaft werden heutzutage immer komplexer und die Aufgaben der Sozialen Arbeit umfassender und vielfältiger. Akademisch ausgebildete Fachkräfte mit praktischer Erfahrung und der methodischen Kompetenz zur Problemlösung werden daher in diesem Tätigkeitsbereich stetig gesucht, um sich den wachsenden Herausforderungen zu stellen.

 

Mögliche ausgewählte Einsatzfelder in der Sozialen Arbeit für dich sind

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Sozialarbeit an Schulen oder Kindertagesstätten
  • Begleitung von Menschen mit Behinderung
  • Flüchtlingshilfe
  • Streetwork
  • Drogenberatung
  • Familienberatung
  • Betreutes Wohnen
  • Jugendämter
  • Betriebssozialarbeit
Unser Lehrprinzip
Unser Lehrprinzip

Studiere nach dem DU-Konzept

Dein Studium bei uns führt dich direkt in die Praxis. In Projekten beschäftigst du dich intensiv in 5-Wochen Blöcken mit einem wissenschaftlichen Thema. Diese betrachtest du aus verschiedenen Blickwinkeln. So lernst du nicht nur interessante Fragestellungen aus der Praxis kennen. Du baust dir auch anwendungsorientiert Wissen in den wichtigsten Bereichen der Sozialen Arbeit auf.

Lerne mehr über unser DU-Konzept

Jetzt durchstarten Dein Weg in die Zukunft

  • Hier lernst Du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Blöcken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback
Bewirb dich jetzt!

Und das sind deine Module

7 Semester 210 ECTS
1. Semester

1. Semester

  • Einführung in die Soziale Arbeit 5
  • Professionalisierung der Sozialen Arbeit und ihre Handlungsfelder 5
  • Einordnung der Handlungsfelder des Praxispartners* 5
  • Projektmanagement (Band) 5
  • Praxisphase: Organisationsformen Sozialer Arbeit und entsprechende Rollen kennen lernen 10

*Deepening

2. Semester

2. Semester

  • Handlungsfelder der Sozialen Arbeit, spezifische Rechtsgrundlagen und Organisationsformen der Sozialen Arbeit 5
  • Organisationsformen/Träger der Sozialen Arbeit 5
  • Sozialrecht (Band 2) 5
  • Wertebezogene und ethische Auseinandersetzung mit sozialen Problemen und deren Umsetzung in Verwaltungshandeln* 5
  • Praxisphase: Rechtliche und ökonomische Grundlagen der Handlungsfelder und Organisationsformen der Sozialen Arbeit 10

*Deepening

3. Semester

3. Semester

  • Methoden der Sozialen Arbeit I 5
  • Methoden der Sozialen Arbeit II 5
  • Empirische Sozialforschung (Band 3) 5
  • Forschungsarbeit* 5
  • Praxisphase: Handlungsfelder und Methoden der Sozialen Arbeit 10

*Deepening

4. Semester

4. Semester

  • Allgemeine Theorien zur Kommunikation 5
  • Krisenintervention/Konfliktmanagement/Mediation/Moderation (Band 4) 5
  • Leitbilder und pädagogische Konzepte 5
  • Fallbeispiel: Leitbilder und pädagogische Konzepte* 5
  • Praxisphase: Vertiefung Handlungsfelder und Methoden der Sozialen Arbeit 10

*Deepening

5. Semester

5. Semester

  • Systemische Beratung 5
  • Systemisches Case Management 5
  • Wissenschaftliches Arbeiten (Band 5) 5
  • Analyse der Beratungsansätze des Praxispartners* 5
  • Praxisphase: Systemische Beratung und Systemisches Case Management 10

*Deepening

6. Semester

6. Semester

  • Sozialmanagement (Non-Profit-Organisationen) 5
  • Sozialmarketing, Finanzierung und Controlling 5
  • Qualitätsmanagement (Band 6) 5
  • Analyse des Qualitätsmanagements beim Praxispartner* 5
  • Praxisphase: Administrative Bereiche der Sozialen Arbeit erkunden 10

*Deepening

7. Semester

7. Semester

  • Praxisphase: Soziale Arbeit in der Praxis 10
  • Wahlmodul (online)* 5
  • Bachelorthesis und Kolloquium 15

*Im Wahlmodul kannst du zwischen folgenden Modulen wählen

  • Betriebliche Soziale Arbeit
  • Soziale Arbeit und Gesundheit
  • Soziale Arbeit und Sport

SRH Stories Lass dich mitreißen

Infotag/ Info Session SRH Virtual Info Session | DEU

Interessierst du dich für ein Studium an der SRH Dresden School of Management? Dann lerne unsere Hochschule und unsere Studiengänge kennen.

Zum Event

Infotag/ Info Session SRH Virtual Info Session | DEU

Interessierst du dich für ein Studium an der SRH Dresden School of Management? Dann lerne unsere Hochschule und unsere Studiengänge kennen.

Zum Event

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Diese Bewerbungsunterlagen benötigen wir von dir:

  • Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife)
    oder
    Nachweis eines fachspezifischen Berufsabschlusses + 3 Jahre fachrelevante Berufspraxis
  • Lebenslauf
  • Bewerber mit internationalem Abschluss: Nachweis über sehr gute Deutschkenntnisse.

Falls Deutsch nicht deine Muttersprache ist, solltest du uns einen Deutschnachweis vorlegen.

Hier findest du die Sprachtests und die Level, die du mitbringen solltest:

  • DSH-Prüfung (Stufe 2)
  • TestDaF (TDN 4 in allen Teilprüfungen. Sofern in einer Teilprüfung die Note 3 vorliegt, kann diese ausgeglichen werden, wenn in einer anderen Teilprüfung die Note 5 vorliegt und insgesamt mindestens 20 Punkte erzielt worden sind)
  • das Goethe-Zertifikat C1 und C2 oder Telc C1 und C2 (Mindestnote 2)
  • das Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (KMK), auch DSD II genannt
  • die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs, Prüfungsteil Deutsch
  •  telc C1 Hochschule.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Die Studiengebühren betragen

  • für EU/EWR-Studierende (inkl. Westbalkan, Schweiz) 520 € pro Monat.

Diese Höhe ist für den gesamten Zeitraum des Studiums festgeschrieben. Im dualen Studium zahlen die Praxisunternehmen in der Regel die Studiengebühren. Zusätzlich werden zu Studienbeginn 500 € Immatrikulationsgebühr für EU/EWR-Studierende erhoben.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

So sieht unser Bewerberprozess aus:

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Bewerbergespräch ein
  3. Wenn dieses erfolgreich ist, erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  4. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  5. Du zahlst die Anmeldegebühr (alle Studierende) und eventuell das 3-Monats-Deposits (nur Nicht-EU/EWR Studierende)
  6. Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  7. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!

Während der Bewerbungsphase unterstützen wir dich bei der Wahl des passenden Praxispartners.

Wir freuen uns auf dich.