Bachelor

Internationales Tourismus- und Eventmanagement

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Vollzeit
  • Präsenzstudium
  • Praxisintegrierend
  • 210 ECTS
  • 590 € / Monat
  • ohne NC

Möchtest du unvergessliche Urlaubserlebnisse oder einzigartige Events organisieren? Reist du gern und liebst es, andere Sprachen und Kulturen kennenzulernen? Dann ist das Studium Tourismus- und Eventmanagement in Dresden genau das Richtige für dich.

  • deutsch
  • Sommer- und Wintersemester
  • Auslandsaufenthalt
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Das lernst du
Dein Studium Tourismus- und Eventmanagement

In unserem Bachelor-Studium Internationales Tourismus- und Eventmanagement erwirbst du betriebswirtschaftliche Skills mit der Fokussierung auf die Tourismus- und Eventbranche. Zwei Fremdsprachen und ein Auslandspraktikum machen dich dabei fit für eine Karriere weltweit. Dank unseres projektbasierten und praxisorientierten Studienkonzeptes lernst du nicht nur anschaulich und realitätsnah, du stärkst auch zusätzlich deine Teamarbeits-, Projektmanagement- und Kommunikationsfähigkeiten.

Sympathisch und vielfältig – so präsentieren sich die Tourismus- und die Eventbranche. Beide fokussieren Vergnügen und Entspannung. Sie stehen indes für Genuss und Gastfreundschaft, Mobilität und Begegnungen. Die Branchen sind aber auch beruflich höchst spannend und tragen in hohem Maße zum Wirtschaftswachstum bei.

Im Bachelor-Studium Internationales Tourismus- und Eventmanagement erlangst du einerseits die Kenntnisse, um in diesen Branchen erfolgreich zu arbeiten. Andererseits kannst du in den mindestens 10 Monaten Praktikum erste Berufserfahrung sammeln. Innerhalb des Studiums vermitteln wir dir Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und umfassende Inhalte der beiden Studienschwerpunkten Tourismusmanagement und Eventmanagement. Im späteren Studienverlauf gibst du durch Praktika und die Belegung von Wahlmodulen deinem Studium die individuelle Ausrichtung. Zusätzlich geben wir dir als zukünftige Führungskraft dabei alle erforderlichen Handlungs- und Sozialkompetenzen mit auf den Weg. Alles in allem eine solide Vorbereitung für eine Managementposition im Tourismus- und Eventbereich. 

Praxis im Studium

Bereits während deiner Studienzeit sammelst du während des 3. Semester in einem 6-monatigen Praktikum wichtige Berufserfahrungen. Die meisten Studierenden absolvieren das Praktikum im Ausland. Im 4-monatigen Einstiegspraktikum im 7. Semester stellst du dann die entscheidende Weiche für deine berufliche Zukunft und bereitest damit deinen Berufseinstieg vor. 

Das ist dein Studium an der Dresden School of Management:

  1. 7 Semester, unterteilt in Module mit den Schwerpunkten: Betriebswirtschaft, Tourismus- und Eventmanagement, Soft Skills & Methoden 
  2. Praxisphasen von insgesamt 10 Monaten
    a. 6 Monate vorzugsweise im fremdsprachigen Ausland im 3. Semester +
    b. 4 Monate Einstiegspraktikum im 7. Semester 
  3. Verfassen der Bachelorthesis im 7. Semester

Fremdsprachen im Studium

Die ersten beiden Semester enthalten insgesamt vier Sprachmodule. Zwei davon sind Business English. In den anderen beiden Modulen kannst du zwischen Spanisch, Französisch, Chinesisch, Arabisch, Italienisch und Russisch wählen. 

Deine Perspektiven
Das erwartet dich nach deinem Abschluss

Die Tourismus- und Eventbranche gehört zu den stärksten Wirtschaftszweigen. Nach dem Studium erwarten dich daher vielfältige Berufsaussichten in zahlreichen Aufgabenfeldern. So kannst du beispielsweise als Projektmanager für touristische Leistungs- und Entscheidungsträger tätig sein. Dabei entwickelst du Strategien und Produkte, erstellst Marketingkonzepte und organisierst Messen, Kongresse und Events.

Hier eine Auswahl an potenziellen Berufsfeldern

  • Reiseveranstalter 
  • Reisemittler 
  • Klassische Hotellerie und Parahotellerie 
  • Busgesellschaften, Schienenverkehr, Airlines, Schifffahrt 
  • Touristische Destinationen als Gesamtproduzenten touristischer Leistungen 
  • Eventagenturen, Festivalveranstalter 
  • Messe- und Kongresszentren sowie Agenturen 
  • Eventabteilungen in Unternehmen, Kultur- und Sportinstitutionen 
  • Ferien- und Freizeitparks 
  • Verbände und touristische Zusammenschlüsse 
  • Vertretungen internationaler touristischer Anbieter

Breites Wissensspektrum für den Master

Möchtest du im Anschluss eventuell einen Masterstudiengang absolvieren? Dann legst du mit unserem Bachelor-Studium Internationales Tourismus- und Eventmanagement den idealen Grundstein für eine weiterführende akademische Laufbahn im Hospitality Management. Damit öffnest du die Türen zu höheren Führungspositionen oder auch als Nachwuchskraft in Lehre und Wissenschaft.

Unser Lehrprinzip
Unser Lehrprinzip

Studiere nach dem DU-Konzept

Dein Studium führt dich direkt in die Praxis. In Projekten beschäftigst du dich intensiv in 5-Wochen Blöcken mit einem wissenschaftlichen Thema. Dies betrachtest und behandelst du aus verschiedenen Blickwinkeln. So lernst du nicht nur interessante Fragestellungen aus der Praxis kennen. DU baust dir auch anwendungsorientiertes Wissen in den wichtigsten Managementdisziplinen auf.

Lerne mehr über unser DU-Konzept

Infotag/ Info Session SRH Virtual Info Session | DEU

Interessierst du dich für ein Studium an der SRH Dresden School of Management? Dann lerne unsere Hochschule und unsere Studiengänge kennen.

Zum Event

Infotag/ Info Session SRH Virtual Info Session | DEU

Interessierst du dich für ein Studium an der SRH Dresden School of Management? Dann lerne unsere Hochschule und unsere Studiengänge kennen.

Zum Event

Das sind deine Module Dein Semesterplan

7 Semester 210 ECTS
1. Semester

1. Semester

  • Betriebswirtschaftliches Denken & Handeln 5
  • International Tourism-Management 5
  • International Event-Management 5
  • Case-Study Tourism/Event 5
  • Eventrecht 5
  • Sprache I 5
2. Semester

2. Semester

  • Volkswirtschaftliche Strukturen und Mechanismen 5
  • International Marketing und Social Media 5
  • Wissenschaftliches Arbeiten 5
  • Marketingkonzepte Tourismus und Event 5
  • Tourismusrecht 5
  • Sprache II 5
3. Semester

3. Semester

  • Internationales Praktikum 30
4. Semester

4. Semester

  • Internationales Destinationsmanagement und Thementourismus 5
  • Finance I 5
  • Meetings, Incentives, Conventions and Exhibitions/Events (MICE) 5
  • Konzeptentwicklung Tourismus- und Event 5
  • Internationales Hotelmanagement und Eventlocations 5
  • Sprache III 5
5. Semester

5. Semester

  • Finance II 5
  • Wahlpflichtmodul* 5
  • Qualitäts- und Prozessmanagement 5
  • Business Development 5
  • Praxisprojekt: Tourismus/Event 5
  • Sprache IV 5

Bei den Wahlpflichtmodulen könnt ihr entscheiden zwischen:

  • Kultur- und Festivalmanagement und
  • Reiseveranstaltungsmanagement.

 

6. Semester

6. Semester

  • Mobilitäts- & Logistikmanagement 5
  • Digital Solutions 5
  • Nachhaltigkeit & Innovation 5
  • Lab Project 5
  • Empirische Forschungsmethoden 5
  • Human Resource Management 5
7. Semester

7. Semester

  • Berufseinstiegspraktikum 15
  • Kolloquium Bachelorthesis 3
  • Bachelorthesis 12

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Diese Bewerbungsunterlagen benötigen wir von dir:

  • Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife)
    oder
    Nachweis eines fachspezifischen Berufsabschlusses + 3 Jahre fachrelevante Berufspraxis
  • Lebenslauf
  • Bewerber mit internationalem Abschluss: Nachweis über sehr gute Deutschkenntnisse.

Falls Deutsch nicht deine Muttersprache ist, solltest du uns einen Deutschnachweis vorlegen.

Hier findest du die Sprachtests und die Level, die du mitbringen solltest:

  • DSH-Prüfung (Stufe 2)
  • TestDaF (TDN 4 in allen Teilprüfungen. Sofern in einer Teilprüfung die Note 3 vorliegt, kann diese ausgeglichen werden, wenn in einer anderen Teilprüfung die Note 5 vorliegt und insgesamt mindestens 20 Punkte erzielt worden sind)
  • das Goethe-Zertifikat C1 und C2 oder Telc C1 und C2 (Mindestnote 2)
  • das Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (KMK), auch DSD II genannt
  • die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs, Prüfungsteil Deutsch
  •  telc C1 Hochschule.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Die Studiengebühren betragen

  • für EU/EWR-Studierende (inkl. Westbalkan, Schweiz) 590 € pro Monat.
  • für Nicht-EU/Nicht-EWR-Studierende 4.500 € pro Semester.

Diese Höhe ist für den gesamten Zeitraum des Studiums festgeschrieben. Zusätzlich werden zu Studienbeginn 500 € Immatrikulationsgebühr für EU/EWR-Studierende bzw. 900 € Nicht-EU/Nicht-EWR-Studierende erhoben.

Ein Studium Internationales Tourismus- und Eventmanagement an der Dresden School of Management steht für eine Investition in deine Zukunft. Als Studierender an einem SRH-Campus profitierst du von kleinen Studiengruppen, individueller Betreuung und praxisnahen Lehrveranstaltungen. 

Zur Finanzierung deines Studiums hast du folgende Optionen

  1. BAföG  Für die Dresden School of Management ist das Amt für Ausbildungsförderung in Berlin zuständig, da wir ein Campus der Berlin University of Applied Sciences sind.  
    // Infos unter: www.stw.berlin/finanzierung.html
  2. Kindergeld  Während du ein Studium absolvierst, hast du bis zum 25. Lebensjahr Anspruch auf Kindergeld.
    // Infos unter: www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/infos-rund-um-kindergeld
  3. Studentische Jobs Unser Career Service unterstützt dich gerne bei der Jobsuche.
  4. Bildungsfonds  Die SRH sowie einige andere Institute bieten dir eine Studienfinanzierung an, bei der die Rückzahlung einkommensabhängig und erst nach erfolgreichem Berufseinstieg erfolgt.
    // Infos unter: www.srh-berlin.braincapital.de oder www.bildungsfonds.de  | www.deutsche-bildung.de | www.dkb.de/privatkunden/studenten-bildungsfonds
  5. Bildungskredite  Hier hast du die Möglichkeit, ein monatsweise ausgezahltes Darlehen für dein Studium zu erhalten.
    // Infos unter: https://dakaberlin.de oder www.kfw.de/studienkredit
  6. Stipendien Es gibt zahlreiche private, öffentliche oder gemeinnützige Institutionen, welche Förderungen und Stipendien für Studierende anbieten. Dafür musst du nicht hochbegabt sein, auch engagierte EhrenamtlerInnen, studierende Mütter/Väter, Querdenker und andere Gruppen kommen in Frage.
    // Infos unter: www.stipendienlotse.de I www.stipendiumplus.de www.mystipendium.de I www.e-fellows.ne I https://eu.daad.de/

Über alle Finanzierungsmöglichkeiten informiert dich gern unsere Studienberatung.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

So sieht unser Bewerberprozess aus:

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Bewerbergespräch ein
  3. Wenn dieses erfolgreich ist, erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  4. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  5. Du zahlst die Anmeldegebühr (alle Studierende) und eventuell das 3-Monats-Deposits (nur Nicht-EU/EWR Studierende)
  6. Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  7. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!

Wir freuen uns auf dich.

Jetzt durchstarten Dein Weg in die Zukunft
  • Hier lernst du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Blöcken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback
Bewirb dich jetzt
Dein Auslandspraktikum

Im Studium die Welt entdecken

Studieren und gleichzeitig die Orte entdecken, die du schon immer sehen wolltest? In deinem Auslandssemester hast du die Chance, internationale Arbeitsluft zu schnuppern. Zudem lernst du andere Kulturen kennen und verbesserst deine Sprachkenntnisse.