Bachelor

Internationales Hotelmanagement | DUAL

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Dual
  • Praxisintegrierend
  • 210 ECTS
  • Dual
  • ohne NC
  • Vollzeit

Hotelmanagement studieren und gleichzeitig im Hotel arbeiten? Das geht im dualen Bachelor-Studium Internationales Hotelmanagement an der Dresden School of Management. Durch den Wechsel von Theorie und Praxis, kannst du dein Wissen gleich anwenden.

  • deutsch
  • Sommer- und Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Das lernst du
Dein duales Studium Hotelmanagement

Im dualen Bachelor-Studium Internationales Hotelmanagement lernst du, wie du ein Hotel strategisch und nachhaltig leitest. Außerdem erfährst du, wie du deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivierend anleitest, Marketing- und Eventkonzepte entwickelst sowie Finanz-  und Businesspläne erstellst. Während der Praxisphasen bei deinem Partnerhotel wendest du deine Kenntnisse sofort an und festigst dein Wissen. Zusätzlich festigst du deine Sprachkenntnisse und bist so bestens vorbereitet für eine internationale Karriere in der Hotellerie.

 

Im dualen Studium Internationales Hotelmanagement vermitteln wir dir sowohl betriebswirtschaftliche Basics als auch spezielle Kenntnisse der Hotelindustrie. So eignest du dir Know-how in den Bereichen Betriebswirts- und Volkswirtschaftslehre sowie im Personal- oder Rechnungswesen an. Außerdem schulst du dich in Marketing & Social Media, um Werbestrategien für dein Hotel entwickeln zu können. Du lernst zudem alles über Sales & Distribution sowie Qualitätsmanagement. Im Rahmen deiner Praxisphasen kannst du dein erlerntes Wissen dann unmittelbar bei einem Hotel anwenden und die Strukturen und Abläufe des Unternehmens 1:1 kennenlernen.

Um dich für deine künftige Führungsrolle zu stärken, bekommst du zusätzlich alle Qualifikationen zu Unternehmensführung und Leadership von uns. Außerdem schulen wir deine Soft Skills und geben dir verschiedene Methoden an die Hand, um Teams und Projekte erfolgreich zu managen. Das Studium versetzt dich damit in die Lage, komplexe Problemstellungen des Hotelmanagements selbstständig, professionell und effizient zu bearbeiten.

Der Studiengang Internationales Hotelmanagement ist für dich die perfekte Wahl, wenn:

  • du fremde Kulturen kennenlernen und weltweit arbeiten möchtest
  • du die Hotellerie liebst und Gastgeber aus Leidenschaft bist
  • du in der vielseitigen Hotelbranche mit zahlreichen Jobfacetten Fuß fassen möchtest
  • Kunden- und Gästebedürfnisse in deinem Fokus stehen
  • du über Ausdauervermögen verfügst
  • Teamfähigkeit zu deinen Stärken zählt.

Praxis im Studium:

Bereits während deines dualen Studiums sammelst du in den 6-monatigen Praxisphasen wichtige Berufserfahrung und lernst deinen Praxispartner von der Pike auf kennen. 

Studienablauf

  • 6-monatiger Wechsel von Theorie- und Praxisphasen (außer im 7. Semester: 4 Monate Praxis und 10 Wochen Bachelor Thesis)
  • Theoriephase: Unterteilt in Module mit den Schwerpunkten: Betriebswirtschaft, Tourismus- & Eventmanagement, Soft Skills & Methoden 
  • Praxisphasen von insgesamt 22 Monaten 

Fremdsprachen im Studium:
Die ersten beiden Semester enthalten insgesamt vier Sprachmodule, zwei davon sind Business English. Für die beiden anderen Sprachmodulen kannst du zwischen Spanisch, Französisch, Chinesisch, Arabisch, Italienisch und Russisch wählen

 

Deine Perspektiven
Das erwartet dich nach Studienabschluss

Als Absolvent des dualen Studienganges Internationales Hotelmanagement baust du schon während des Studiums eine sehr intensive, mehrjährige Beziehung zu deinem Praxisunternehmen auf, die du nach dem Studium optimal für dich nutzen kannst. Du hast aber auch die Wahl in einem der über 2 Millionen weltweiten Hotelunternehmen als Hotelmanager oder Hotelmanagemerin durchzustarten. Dabei kannst deine Fähigkeiten im Marketing, der Personalabteilung, im Controlling, Revenue Management oder in anderen verantwortungsvollen Positionen zeigen.

In diesen Bereichen kannst du beispielsweise arbeiten:

  • Management & Administration, z. B. Direktion, Personalmanagement, Buchhaltung, Controlling
  • Sales & Marketing, z. B. Revenue Management, Public Relations, Convention Sales
  • Rooms Division, z. B. Rezeption, Guest Relation/Guest Services, Executive Floor, Housekeeping
  • Food & Beverage, z. B. F & B Administration, Bankettservice, Barmanagement, Room Service
  • Head Office, z. B. im Hotel Development, Qualitätsmanagement usw.

Mit dem international anerkannten und durch die FIBAA akkreditierten Bachelorabschluss qualifizierst du dich außerdem für ein weiterführendes Masterstudium. Damit legst du dir den idealen Grundstein für eine weiterführende akademische Laufbahn in Betriebswirtschaft oder Hospitality Management. Außerdem öffnen sich die Türen zu höheren Führungspositionen in der Hotelbranche, bis hin zum General Manager – oder für eine Tätigkeit in Lehre und Wissenschaft.

Das sind deine Module Dein Lehrplan

7 Semester 210 ECTS
1. Semester

1. Semester

  • Betriebswirtschaftliches Denken & Handeln 5
  • Grundlagen des Hotellerie- und Gastronomiemarktes 5
  • Wissenschaftliches Arbeiten 5
  • Volkswirtschaftliche Strukturen und Mechanismen 5
  • Hotel- und Gastronomiemanagement 5
  • Sprache I* 5

*Wir bieten aktuell folgende Sprachen für euch an:

  • Business Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Russisch
  • Arabisch
  • Chinesisch
  • Italienisch.
2. Semester

2. Semester

  • Recht[online] 5
  • Marketing & Social Media Management [online] 5
  • Praxisphase I 20
3. Semester

3. Semester

  • Operative Abteilungen in der Hotellerie 5
  • Sales and Distribution 5
  • Finance I 5
  • Human Resource Management 5
  • Sprache II* 5
  • Sprache III* 5

*Wir bieten aktuell folgende Sprachen für euch an:

  • Business Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Russisch
  • Arabisch
  • Chinesisch
  • Italienisch.
4. Semester

4. Semester

  • Leadership [online] 5
  • Finance II [online] 5
  • Praxisphase II 20
5. Semester

5. Semester

  • Finance III 5
  • Strategische Unternehmensführung 5
  • International Hotel Developement Project 5
  • Event- und Konzeptmanagement 5
  • Sprache IV* 5
  • Empirische Forschungsmethoden 5

*Wir bieten aktuell folgende Sprachen für euch an:

  • Business Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Russisch
  • Arabisch
  • Chinesisch
  • Italienisch.

 

6. Semester

6. Semester

  • Internationale Netzwerke im Tourismus (online) 5
  • Qualitäts- und Prozessmanagement (online) 5
  • Praxisphase III 20
7. Semester

7. Semester

  • Praxisphase III 15
  • Kolloquium Bachelorthesis 3
  • Bachelorthesis 12

Jetzt durchstarten Dein Weg in die Zukunft

  • Hier lernst du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Blöcken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback
Bewirb dich jetzt

Infotag/ Info Session SRH Virtual Info Session | DEU

Interessierst du dich für ein Studium an der SRH Dresden School of Management? Dann lerne unsere Hochschule und unsere Studiengänge kennen.

Zum Event

Infotag/ Info Session SRH Virtual Info Session | DEU

Interessierst du dich für ein Studium an der SRH Dresden School of Management? Dann lerne unsere Hochschule und unsere Studiengänge kennen.

Zum Event
Unser Lehrprinzip
Unser Lehrprinzip

Studiere nach dem DU-Konzept

Dein Studium führt dich direkt in die Praxis. In Projekten beschäftigst du dich intensiv in 5-Wochen Blöcken mit einem wissenschaftlichen Thema, das du aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtest und behandelst. So lernst du nicht nur interessante Fragestellungen aus der Praxis kennen, sondern baust du dir anwendungsorientiert Wissen in den wichtigsten Managementdisziplinen aus.

Lerne mehr über unser DU-Konzept

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Diese Bewerbungsunterlagen benötigen wir von dir:

  • Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife)
    oder
    Nachweis eines fachspezifischen Berufsabschlusses + 3 Jahre fachrelevante Berufspraxis
  • Lebenslauf
  • Bewerber mit internationalem Abschluss: Nachweis über sehr gute Deutschkenntnisse.

Falls Deutsch nicht deine Muttersprache ist, solltest du uns einen Deutschnachweis vorlegen.

Hier findest du die Sprachtests und die Level, die du mitbringen solltest:

  • DSH-Prüfung (Stufe 2)
  • TestDaF (TDN 4 in allen Teilprüfungen. Sofern in einer Teilprüfung die Note 3 vorliegt, kann diese ausgeglichen werden, wenn in einer anderen Teilprüfung die Note 5 vorliegt und insgesamt mindestens 20 Punkte erzielt worden sind)
  • das Goethe-Zertifikat C1 und C2 oder Telc C1 und C2 (Mindestnote 2)
  • das Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (KMK), auch DSD II genannt
  • die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs, Prüfungsteil Deutsch
  •  telc C1 Hochschule.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Die Studiengebühren betragen

  • für EU/EWR-Studierende (inkl. Westbalkan, Schweiz) 590 € pro Monat.
  • für Nicht-EU/Nicht-EWR-Studierende 4.500 € pro Semester.

Diese Höhe ist für den gesamten Zeitraum des Studiums festgeschrieben. Im dualen Studium zahlen die Praxisunternehmen in der Regel die Studiengebühren. Zusätzlich werden zu Studienbeginn 500 € Immatrikulationsgebühr für EU/EWR-Studierende bzw. 900 € Nicht-EU/Nicht-EWR-Studierende erhoben.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

So sieht unser Bewerberprozess aus:

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Bewerbergespräch ein
  3. Wenn dieses erfolgreich ist, erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  4. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  5. Du zahlst die Anmeldegebühr (alle Studierende)
  6. Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  7. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!

Während der Bewerbungsphase unterstützen wir dich bei der Wahl des passenden Praxispartners.

Wir freuen uns auf dich

Mein duales Studium in Kooperation mit dem Hotel Novalis Dresden bot mir die perfekte Kombination aus theoretischem Wissen und Praxis. Im Hotel wurde ich wie in eine "zweite Familie" aufgenommen und bekam schnell Verantwortung übertragen.

Elisa Schürer, Studierende Internationales Hotelmanagement DUAL