Zur Newsübersicht
  • Exkursion

Hotelprojektreise nach Berlin

Dual Studierende Internationales Hotelmanagement" erkunden Berliner Hotelprojekte

Die Vorlesung „Intl. Hotelentwicklungsprojekt“ führte die Studierenden des dualen Studiengangs „B.A. Internationales Hotelmanagement“ im Juli 2022 zu interessanten Hotelprojekten nach Berlin. In der STAYERY in Berlin Friedrichshain, dem Partnerunternehmen des Kurses, erfuhren die Studierenden von Operations Manager Pascal Kruggel (Absvolent der Dresden School of Management) mehr über das Konzept der Longstay-Apartments und deren Expansionspläne (u.a. Bremen, Gütersloh, Stuttgart). Im Anschluss wurden das STILWERK Hotel Berlin und die Kantgaragen besucht. Geschäftsführerin Tatjana Groß nahm sich umfassend Zeit, um über die größte Hochgarage Europas und die beeindruckende, denkmalgeschützte Umgebung für ein Designhotel der besonderen Art zu sprechen, auch um operative Herausforderungen und bauliche Limitationen zu thematisieren.  Den Abschluss machte eine Besprechung zu Hotelimmobilien und -bewertungen bei den Experten Markus Hauk, Vincent Schulz und Hendrik Loose von pwc nahe des Berliner Hauptbahnhofs.  „Die Mischung aus dem erfolgreichen STAYERY-Konzept, dem außergewöhnlichen STILWERK-Hotel und der Bewertungsperspektive von pwc zeigte die große Bandbreite des Themas Hotelimmobilien auf und machte diese Exkursion zu einer breit angelegten Wissensreise und dafür bot Berlin die perfekten Partner“, freute sich Prof. Bohne anschließend. 

Mehr zum dualen Studiengang "Internationales Hotelmanagement B.A."
Dein Ansprechpartner
Prof. Dr. Hartwig Bohne

Professor für Internationales Hotelmanagement | Studiengangsleitung Internationales Hotelmanagement dual und englisch sowie die M.A.-Programme

hartwig.bohne@srh.de +49 351 407617-45