Zur Newsübersicht
  • Exkursion

Berlin is calling for hotel operations

Studierende des englischsprachigen Studiengangs "International Hotel Management" lernen Berliner Hotels kennen.

Im Rahmen der Vorlesung „Hotel Operations“ führte Studiengangsleiter Prof. Dr. Hartwig Bohne seine internationalen Studierenden zu interessanten Hotels in Berlin. Den Anfang machten die ACCOR Betriebe Novotel Suites, IBIS Budget und IBIS am Anhalter Bahnhof, deren Konzeption von Patrick Fueg und Oliver Kranz vorgestellt wurde. Im Anschluss folgte das NUMA Nook und das Hotel Palace am Hardenbergplatz, wo Personalleiterin Amely Urban das Haus und die Tradition sowie den operativen Herausforderungen darstellte. Den Abschluss bot das AMANO Grand Central, so dass ein fulminanter Einblick in unterschiedliche Hotelkonzepte und operative Abläufe gegeben werden konnte. „Ich freue mich sehr, dass die beteiligten Hotels so offen und an unseren Studierenden interessiert waren und bin froh, dass wir nach der Pandemie wieder mit einem starken internationalen Bachelor-Studiengang tolle Nachwuchskräfte ausbilden dürfen“, freute sich Prof. Bohne anschließend. 

Mehr zum Studiengang "International Hotel Management B.A."
Dein Ansprechpartner
Prof. Dr. Hartwig Bohne

Professor für Internationales Hotelmanagement | Studiengangsleitung Internationales Hotelmanagement dual und englisch sowie die M.A.-Programme

hartwig.bohne@srh.de +49 351 407617-45